Funfacts über mich

  1. Ich wollte seit der 1. Klasse eine eigene Katze haben – damals hatte ich Aristocats gesehen und wollte eine kleine Marie.
  2. Ich bin ein Kind der 80er.
  3. Mit angesagter Musik kannte ich mich 1992/93 am besten aus.
  4. Schon immer bin ich ein Fan von Oldies.
  5. Classic Rock ist für mich Papa Musik.
  6. Ich mag Dad Jokes und Wortwitze.
  7. Matrix Fehler Nummer 1: mein Kaffeebecher ist leer.
  8. Mein erster Berufswunsch war Sängerin und ich wollte mich einem Glitzerkleid auf die Bühne
  9. Danach wollte ich Schriftstellerin werden.
  10. In der Grundschule habe ich eine Geschichte geschrieben, die wir dann als Theaterstück aufgeführt haben.
  11. Ich hatte (oder wir meine Schwester und ich) ein Schlumpfhaus und das Dach habe ich gerne als Hut genommen.
  12. Mein ältestes Stofftier heisst Beigi – wie die Farbe Beige
  13. Mein erstes Wort war Hase.
  14. Ich habe Wochentagssocken – zuerst damit ich aus dem Wust schwarzer Socken weiss welche meine sind, mittlerweile weil ich dann immer sofort an den Planet des Tages denke. Montag= Mond; Mittwoch = Merkur, Samstag= Saturn
  15. Als ich englisch gelernt habe sagte ich Anfangs immer Saturnday – kein Witz -mein Papa sagte es sei falsch aber ich ich wusste es einfach 😉
  16. Ich war früher eine Leseratte, kein Buch konnte dick genug sein.
  17. Das erste Buch aus der Schulbücherei an das ich mich erinnere ist: die mit dem Wind reitet.
  18. Ich liebe Serien.
  19. Die erste Serie die ich nur für mich entdeckt hatte war Ally Mc Beal.
  20. Mein erstes Konzert war 1996 Bon Jovi in Frankfurt auf der These Days Tour.
  21. Die erste CD die ich mir gekauft habe war die Keep the Faith von Bon Jovi.
  22. Meine aktuelle Lieblingsband ist For Kind & Country
  23. Davor war es über 20 Jahre Bon Jovi.
  24. Ich liebe kochen und backen.
  25. Ich mache auch gerne Plätzchen aber ich bin keine filigrane Dekorateurin.
  26. Ich liebe es DIY Videos zu schauen und habe ein paar Kanäle deren Videos ich jede Woche schaue.
  27. Ich habe seit mindestens 3 Jahren kein „normales“ Fernsehen mehr geguckt.
  28. Ich tanze auch auf der Arbeit.
  29. Ich kann noch den Anfang einer Choreographie die ich mit 14/15 eingeübt habe.
  30. Meine beiden Katzen sind meine „Kinder“.
  31. Die meisten Sachen die höre, schaue oder lese sind auf englisch.
  32. Ich habe mein Abi in Bio und Ernährungslehre gemacht und hätte fast Ernährungswissenschaften studiert.
  33. Letztlich wurden es dann 6 Monate Pharmazie Studium.
  34. Als ich mit der Uni anfing kam gerade der erste Harry Potter raus und ich wäre liebe nach Hogwarts gegangen.
  35. Ich habe zwar mal meinen Führerschein gemacht aber fahre kein Auto und hatte auch nie eines.
  36. Ich liebe asiatisch inspiriertes Essen.
  37. Ich höre Abends immer eine Einschlafgeschichte über die Calm App (und meistens sehr lange die gleiche)
  38. Ich finde Nebel sieht so wundervoll mystisch aus.
  39. Frühling und Herbst sind meine Lieblingsjahreszeiten.
  40. Die besten Reiseerinnerungen habe ich an England.
  41. Einmal war ich spontan alleine dort und das war absolut genial.
  42. Als Teenie hätte ich mich nicht getraut ein Jahr im Ausland zu machen – jetzt fände ich es ganz cool.
  43. Irgendwann werde ich mal am Meer wohnen.
  44. Ich hatte mal einen Hamster namens Pebbles und ein Kaninchen namens Phoebe.
  45. Hätte ich meine Katzen selbst benannt hiessen sie jetzt Artemis und Apollo.
  46. Ich habe seit 2006 ein Minitrampolin. Ich gebe es nicht her aber ich benutze es trotzdem selten.
  47. Als Kind habe ich super schnell geredet.
  48. Weil ich so viele Fragen gestellt habe, hatte ich mal den Spitznamen Columbo.
  49. Ich hatte mal einen Beautyblog.
  50. Ich liebe Themenparties bei denen Deko, Essen, Kleidung etc. zusammen passen. Eine der coolsten Themenparties war der Geburtstag meiner besten Freundin zum Thema 50er/60er.
  51. Ich liebe selbstgemachte Adventskalender verschenken.
  52. Ich habe auch im Sommer eine Kuscheldecke.
  53. Ich liebe besondere oder ausgefallene Tees, Gewürze und Gerichte.
  54. Meeresfrüchte, Thunfisch und Lakritze sind absolute no-gos.
  55. Aber Lachs liebe ich.
  56. Ich esse zu 95% vegetarisch.
  57. Seit meiner Ausbildung oder wahrscheinlich seit dem Abi hab ich ein Faible für Bio.
  58. Ich habe auch seit dem ich selbst Strom bezahle (so ca. 2003) Ökostrom.
  59. Meine Schwester und ich wurden früher immer für Zwillinge gehalten.
  60. Ich habe ein Bild mit einem Mr. Spock Pappaufsteller und natürlich mache ich den Spock Gruß.
  61. Den, und schnipsen hat mir meine erste Große Liebe beigebracht.
  62. Ich hatte früher fast nur kurze Haare – bis sich sie mit 18 mal raspelkurz hatte und danach habe ich sie wachsen lassen um meine Locken wieder zu entdecken.
  63. Ich liebe meine Locken.
  64. Achterbahnen mit Loopings sind überhaupt nicht meins – mir reichen die Bahnen die andere langweilig finden.
  65. Ich liebe fotografieren, vor allem auf Reisen oder in der Natur.
  66. Ich war 12 Jahre (ein Jupiterzyklus) lang Filialleitung bei dm.
  67. Ich habe mein Leben 2017 radikal auf den Kopf gestellt. Ohne Netz und doppelten Boden.
  68. Ich habe 2 Weiterbildungen bei Veit Lindau gemacht. Gehört zu den besten Entscheidungen die ich je getroffen habe..
  69. Ich habe nur Abi gemacht weil mein Mathe Lehrer mir im Abschlusszeugnis eine 5 gegeben hat. In allen Naturwissenschaften hatte ich eine 4 und dachte so brauche ich mich nirgends bewerben.
  70. Ich bin dann auf eine andere Oberstufe als „alle“ und hatte einen neuen Anfang und auch richtig gelernt.
  71. Ich hatte dann sogar mal 15 Punkte in Mathe und mein Abi – nicht in Mathe – mit 1,6 gemacht.
  72. In 2018 hab ich dank einer Freundin aus England mit ihr Astrologiebücher für einen englischen Verlag schreiben können über das Jahr 2020.
  73. Ich habe schon in 3 Bundesländern gewohnt und komme ursprünglich aus Hessen.
  74. Seit ich das erste mal von der „grünen Insel“ gelesen habe will ich da mal hin und war es bisher immer noch nicht.
  75. Ich habe eine Schublade mit Wichtigem, in der ich alles leichter finde, als wenn ich es „ordentlich“ abheften würde.

Ich übersetze für dich die Astrologischen Energien, damit du die besten Entscheidungen für dich treffen kannst. 

Jede Woche eine neue Folge über die Astrologie und das Leben. Jetzt gleich reinhören!
Leerer Tierkreis auf dunkelblauem Hintergrund mit Aufschrift Dein Astro Mini-Guide

Du entdeckst Astrologie gerade erst für dich?

Und du willst wissen wie du dein Horoskop erstellst und dich darin zurecht findest? Video, Spickzetteln und Anleitung? 

Dann hol dir den Astro Mini-Guide als Danke für deine Newsletter Anmeldung. 

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner