Empfehlung: Changing of the Gods

Der Februar hält noch etwas tolles oder sagen wir vielversprechendes bereit, nämlich die Ausstrahlung der Dokumentarserie Changing of the Gods.
Worum es da geht und wie du diese Serie schauen kannst erzähle ich dir hier.

Einleitung

In meinem Podcast Cosmic Mirror berichte ich ja sowohl über die wöchentliche als auch die monatliche astrologische Vorschau. Immer wieder geht es da planetarische Zyklen wie den Marszyklus, Venuszyklus, oder beispielsweise die Jupiter Saturn Konjunktion vom Dezember 2020. Diese ist sowohl Teil eines 20 Jahre Zyklus als auch eines 200 Jahre Zyklus.
Die äußeren Planeten ab Saturn, also weiterhin Uranus, Neptun und Pluto umfassen noch größere Zeitspannen und drücken sich oft insbesondere in der Gesellschaft, im Kollektiv aus.

Die Serie basiert auf dem Buch “Kosmos und Psyche” von Richard Tarnas. Tarnas ist Professor für Philosophie und Psychologie und Gründer eines Studienprogramms zum Thema Philosophie, Kosmologie und Bewusstsein.
Sein Buch wurde mir bisher von all meinen astrologischen Lehrern, egal welcher Richtung und welchen Hintergrundes ans Herz gelegt.

Das Zusammenspiel von Uranus und Pluto

“Changing of the Gods” wirft die Frage nach einer kosmischen Ordnung auf beleuchtet diese am Beispiel der Interaktion der Planeten Uranus und Pluto. Sie betrachtet verschiedene Momente wie die Französische Revolution, die Frauenrechtsbewegungen, LGTBQ Bewegung und weitere.
Es werden verschieden Blickwinkel und Stimmen gewählt beispielsweise sowohl Astrologen als auch Wissenschaftler.

Screenshot aus dem Interview mit dem Produzenten, geführt von Chris Brennan im Astrology Podcast

Episodentitel von Changing of the gods

In insgesamt 10 Folgen werden verschiedene Themen behandelt und Fragen aufgeworfen. Im Anschluss eine Übersetzung der 10 Episodentitel, und hier auch schon direkt der Haken, die Serie wird in englischer Sprache ausgestrahlt und ich weiss nicht inwiefern es Untertitel gibt.

  1. Welt Transite – Wie oben so unten
  2. Politische Revolutionen Teil 1 – Revolutionszyklen
  3. Politische Revolution Teil 2 – Demokratie vs Geldherrschaft
  4. Frauenrechtsbewegungen – Revolution
  5. Black Liberation Movement
  6. Menschliches Interesse – von Andersartigkeit zu Zugehörigkeit
  7. Befreiung der Triebe – Sex, Drogen & Rock´n´Roll
  8. Technologische Revolutionen – Innovation, Zusammenbruch, Umwandlung
  9. Auf dem Weg zu einer neuen Kosmologie – Wissenschaftliche Paradigmenwechsel
  10. Ein bewusster Kosmos – Energie, Materie und Sinn

Wie kannst du die Serie sehen?

Die Serie kann ab 22. Februar 2022 kostenlos gestreamt werden. Jeden Tag geht dann eine neue Episode online ist und ist für 24h abrufbar. Nach Folge 9 soll es nochmal ein Wochenende geben an dem alle Folgen verfügbar sind.
Um die Folgen zu sehen muss man sich auf der Seite Changingofthegodsseries.com registrieren.
Eine genaue Uhrzeit ab wann die Folgen verfügbar sind habe ich noch nicht. Sicherlich werden wir es aber mit einer zeitlichen Verschiebung zu tun haben, da sich die Ausstrahlung nach US- Zeiten richtet. Ich editiere das hier wenn ich die genauen Zeiten kenne.


Ich bin sehr gespannt auf die Serie und spiele mit der Idee zu den einzelnen Episoden oder auch zur Gesamtheit der Serie eine kleine Zusammenfassung, mindestens aber meine Eindrücke als Artikel zu schildern.
Schreib mir doch mal in den Kommentar ob du dich das interessiert.

Hey, ich bin Jennifer!

Fasziniert darüber auf welch wunderbare Weise die Astrologie die kosmische Ordnung sichtbar macht, interpretiere ich für dich die Astrologische Energie.

Cosmic Mirror Podcast

Jede Woche eine neue Folge über die Astrologie und das Leben. Im Podcast spreche ich über die aktuelle kosmische Energie und was sie bedeutet.

Venusreise

Die Venusreise dient deiner Selbstentdeckung und Entfaltung. Orientiert am Venuszyklus und dem Inanna Mythos begleite ich dich auf dieser Reise zu dir selbst.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner