Astrologische Monatsvorschau September 2022

Wie jeden Monat kommt hier die Monatsvorschau – diesmal für September. Die Monatsvorschau ist eine Podcastfolge, in der wir zusammen einen größeren Blick auf die Gesamtenergie des Monats werfen und auf das was uns erwartet. Jede Woche Montag, gibt es dann eine Wochenvorschau Folge in der ich tiefer auf die einzelnen Aspekte und Themen für die aktuelle Woche eingehe.

Der September 2022 ist ein spannender Monat der viele verschiedene Grundnoten hat.

Rückkehr des Saturn-Uranus-Quadrates

Dieser Aspekt hat uns durch 2021 begleitet und wird nun nochmal sehr intensiv. Wir befinden uns aktuell schon in dieser Energie ungefähr und zwar seit Mitte August. Zum Monatsanfang sind die beiden Planeten noch ca. 1,5° Grad auseinander und zum Ende des Monats, wenn diese Energie ihren Höhepunkt findet, sind es nur noch 20 Gradminuten. (1 Grad hat 60 Gradminuten). Der Aspekt wird also nicht mehr ganz exakt aber an der Intensität mit der wir das spüren ändert das nichts. In der Folge „Eine Woche voller Perspektiven“ habe ich schon mal über das Saturn-Uranus-Quadrat gesprochen, höre da gerne nochmal rein. Ingesamt gesehen ist das Saturn-Uranus-Quadrat ein Spannungsfeld zwischen alt und neu, zwischen dem was ist und dem was sein soll. In 2021 gab es einige Podcastfolgen zu diesem Thema, du findest sie nun hier.
Dieser Aspekt bringt eine Grundspannung in den September. Und es ist natürlich möglich, dass du eine Weiterentwicklung fühlst in Themen, die mit denen du schon seit 2021 zu tun hast. Und letztlich geht es darum hier auch auf die „richtige“ stimmige Aktion zu kommen.

Merkur wird rückläufig

Eine offensichtlichere Energie für den Monat bildet die Rückläufigkeit von Merkur. Er wird am 10. September rückläufig und der 10. September, ist auch ein Tag den du dir im Kalender schon mal als wichtig einkreisen kannst. Da ist nämlich auch der Vollmond im Zeichen Fische. Merkur ist gerade sehr wichtig, da sowohl die Sonne im Zeichen Jungfrau als auch Mars in Zwillinge sich in den Zeichen oder auch Tempeln von Merkur befinden. In der traditionellen Astrologie geht man von einer Gast und Gastgeber Beziehung zwischen den Planeten aus. Bin ich als Mars also im Zeichen Zwillinge, dann bin ich darauf angewiesen was der Gastgeber Merkur mir zur Verfügung stellen kann um meine Aufgaben zu erfüllen.
Mit der Rückläufigkeit ändert sich auch die Geschwindigkeit von Merkur. Neben dem Mond ist Merkur der Planet, der sich am schnellsten durch den Tierkreis bewegen kann , in Spitzenzeiten bis zu 2° am Tag. Wenn Merkur rückläufig wird, bewegt er sich aber fast gar nicht. Er wird auf 8°55 Waage rückläufig. Auf diesen 8° Waage befindet sich Merkur vom 05.September bis zum 14. September, also für Merkur eine kleine Ewigkeit. Hier wird alles ganz genau und im Detail und intensiv betrachtet.
Morgenstern- Abendstern rückläufig. direkt 6 Punkte an denen Merkur ranzoomt.

Rückläufig und Direkt. Merkur bleibt den ganzen September Rückläufig und wird er Anfang Oktober direkt. Bloss um die Zeit der Herbsttagundnachtgleiche ist Merkur am schnellsten unterwegs. Dazwischen liegen viele Phasen von Langsamkeit und das beutetet, dass nicht alles so schnell gehen wir wie du e dir vorstellst, oder dass du ein bisschen variierst und Aufgaben mehrfach erledigst. Gebete 24° Jungfrau bis fast 9° Waage. 3 Gegenüberstellungen von Merkur und Jupiter 03.09; 19.09; Oktober. Hin und her zwischen Detail und Gesamtbild (Puzzlebild= Prozess.
Der andere Planet ist Pluto 22.8.; 27.9; 07.Oktober Merkur in neuem Gebiet erst ab 17. Oktober, bis dahin beschäftigen uns auf jeden Fall einige Dinge die jetzt schon da sind mindestens. Mindesten Merkur Mars – Mars und Merkur Rückläufigkeit miteinander verbunden.

–> weitere Vorschau wie interagieren die Planetenzyklen und finde es auch wichtig zu wissen wie lange so ein Prozess sein kann, weil es helfen kann wenn man nicht so vorwärts kommt wie man es sich denkt und dann weiss es ist okay, es dauert eben und kann dann wieder milder mit sich umgehen. Und dazu trage ich doch gerne bei.

6 Planeten sind rückläufig

Ab dem 10. September sind es dann ingesamt 6 rückläufige Planeten nämlich: Merkur Saturn Jupiter, Uranus Neptun Pluto. Es ist nicht so häufig, dass gleich 6 Planeten rückwärts laufen. Dies ist ein weiterer Hinweis, dass es im September besonders darum geht gedanklich zurück zu gehen, zu reflektieren, anzupassen, wieder aufzunehmen was liegen geblieben ist. Es ist keine stark vorwärts gerichtete Energie – es ist mehr ein Vorwärts durch Revision und Prüfung.

Solange wir im Zeichen Jungfrau sind sind auch die Fragen: “ Was ist wichtig?“ und „Ist das nützlich, brauche ich das oder kann das weg?“ relevant. Und was weg kann muss auch weg, damit genug Raum frei wird, für die Dinge die du wirklich benötigst. Mit Mars in Zwillinge haben wir eine Tendenz viele verschiedene Dinge anpacken zu wollen und es ist wichtig zu wissen, was ist im größeren Gesamtbild (Jupiter) wirklich Sinn macht. In der Folge „Eine Woche voller Perspektiven, bin ich schon einmal darauf eingegangen.

Fragen die du dir stellen kannst:

Wo ist deine Energie gut eingesetzt?
Womit willst du dich auseinandersetzen?
Was bringt dich weiter?

Was bedeutet richtig?

Vielleicht stellst du dir die folgende Frage: Was ist die „richtige“ Entscheidung?
Viele Erfahrungen die wir machen sind wichtig und richtig für unsere Weiterentwicklung. Möglicherweise gibt es also gar kein richtig oder falsch, sondern nur Erfahrungen sammeln.
Neugierig aufgeschlossen experimentierfreudig am roten Faden entlang. Das ist eine Frage die du dir mitnehmen kannst für September und Oktober: Ist das womit ich gerade zu tun habe mit meinem roten Faden verbunden? Bringt es mich langfristig weiter, oder eben nicht? Wähle weise in was du deine Zeit investierst.
Erinnere dich in diesem Monat immer wieder daran, dass es okay ist innezuhalten und zurückzuschauen. Auch wenn es im Moment nicht so aussieht: es wird dich weiter bringen. Weiter als wenn du versuchst im Galopp nach vorne zu preschen. Denn dafür ist die Energie nicht da. Sie ist da für Reflexion & Rückschau und daraus die entsprechenden Schritte abzuleiten.

Mars in Zwillinge im „Schattenbereich“

Ab 04. September ist Mars im Bereich ab 8° Zwillinge unterwegs. Wenn Mars Ende Oktober rückläufig wird kommt er hierhin wieder zurück. Man nennt das auch der Planet befindet sich in seinem „Schatten“ oder Schattenbereich. Das hat nichts mit einem tatsächlichen Schatten zu tun, oder damit das ein Planet dunkler erscheint. Ganz im Gegenteil, rückläufige Planeten sind nah an der Erde und daher heller als zu anderen Zeitpunkten. Bis Ende September bewegt Mars sich bis auf 20° Zwillinge.

Zeit von Venus als Morgenstern endet

Venus wird für uns unsichtbar und beendet ihre Zeit als am Morgenhimmel sichtbarer Planet auch Morgenstern genannt. Sie beginnt dann ihre Reise mit der Sonne, die sie zu einem ganz besonderen Punkt im Oktober führt. Mehr dazu in der Monatsvorschau Oktober oder vielleicht sogar in einer extra Folge.
Ich lade dich ganz herzlich ein, Venus am Morgenhimmel zu beobachten. Die beste Gelegenheit hast du gegen 6 Uhr-6:30Uhr wenn du Richtung Osten, also Richtung Sonnenaufgang schaust. Warum solltest du Venus am Morgenhimmel sehen? Sie ist beeindrucken schön und mit Venus haben wir nun schon eine Reise hinter uns dieses Jahr. Die visuelle Verbindung schafft hier nochmal einen schönen Abschluß. Da Venus so hell ist kannst du sie leicht am Himmel entdecken, sogar noch wenn es schon hell wird. Schau doch gerne mal ob du sie entdecken kannst.

Die wichtigen Tage im September

1.September Mars Jupiter
3. September Merkur Jupiter
5. September Venus in Jungfrau
10. September Merkur rückläufig, Vollmond in Fische, ab hier 6 Planeten rückläufig
11. September Sonne Uranus
16. Venus Mars
17. Sonne Neptun, Venus Mondknoten
19. Merkur Jupiter, Sonne Pluto
20. Venus Uranus
23.Herbsttagundnachtgleiche, Merkur Cazimi, Merkur zurück in Jungfrau
24. Venus Neptun
25. Neumond in Waage
26. Venus Pluto, Venus Merkur. Sonne Jupiter
27. Merkur Pluto no 2
28. Mars Saturn Harmonie
29. Venus in Waage

Jungfrau Mondzyklus Daten


🌑Neumond 27.8.
🌓3.9. 11° Schütze
🌕10.9 17° Fische
🌗17.9. 24° Zwillinge !!!!
🌘23.9. Balsamischer Mond
🌑25.9. Neumond in Waage 2°49

Wie du sieht ist zum Monatsende richtig viel los und zu allen den einzelnen Daten kommt auch noch der Höhepunkt des Saturn-Uranus-Quadrates.
Ich wünsche dir einen wunderschönen September, pass auf dich auf und bis bald.

Ich übersetze für dich die Astrologischen Energien, damit du die besten Entscheidungen für dich treffen kannst. 

Jede Woche eine neue Folge über die Astrologie und das Leben. Jetzt gleich reinhören!
Leerer Tierkreis auf dunkelblauem Hintergrund mit Aufschrift Dein Astro Mini-Guide

Du entdeckst Astrologie gerade erst für dich?

Und du willst wissen wie du dein Horoskop erstellst und dich darin zurecht findest? Video, Spickzetteln und Anleitung? 

Dann hol dir den Astro Mini-Guide als Danke für deine Newsletter Anmeldung. 

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner